Fragen & Antworten

Das sollten Sie vor Ihrem Besuch wissen!­

Mit der angepassten Corona-Schutzverordnung in NRW (ab 20. August 2021) gelten bei uns aktuell diese Eintrittsregeln: 

Sollte es darüber hinaus Fragen von Ihrer Seite geben, schreiben Sie uns eine Mail an: info@maximare.com

Zudem steht Ihnen unser Personal mit Rat und Tat zur Seite.


EINTRITTSREGELUNG:

Grundsätzlich gilt bei uns die 3G-Formel!

  • Genesene: Vorweisen eines positiven PCR-Testergebnis. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch der Status als Genesener, das heißt, Sie benötigen ab diesem Zeitpunkt wieder ein negatives Testergebnis oder eine Impfung.
  • (Durch)Geimpfte: Vorweisen des Impfnachweises (Dokument oder App), aus welchem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Vollständig bedeutet: Es muss auch die zweite Dosis verabreicht worden sein, wenn für einen Impfstoff zwei Dosen vorgesehen sind (z. B. bei Biontech, Moderna und Astrazeneca). Erlaubt ist als Nachweis nur ein in der EU zugelassener Impfstoff.
  • Negativ Getestete: Vorweisen eines negativen Schnelltest-Ergebnisses. Der Test darf in der Regel nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Das Ergebnis muss von einer offiziellen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt werden. Außerdem ist ein amtliches Ausweisdokument mitzuführen. Gültig ist auch der Negativnachweis eines PCR-Pool-Tests in Schulen. Dann gilt als Zeitpunkt der Testvornahme der Zeitpunkt der Ergebnisfeststellung. Kinder ab 6 Jahre müssen einen Schnelltest vorlegen.
  • Regelungen für Schüler(innen) und Kleinkinder: Schüler(innen) bis 14 Jahre gelten als getestet. Schüler(innen) ab 15 Jahre gelten gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises als getestet. Ohne diesen müsste ein negativer Test vorgelegt werden. Kleinkinder vor dem Schuleintritt sind von dieser Regelung befreit. 

ABSTANDS-UND HYGIENEREGELN

Handeln Sie in erster Linie bitte eigenverantwortlich!  

Neben der Haus- und Badordnung gilt es die Sicherheits- und Hygieneregeln im Maximare zu beachten. Das betrifft u.a. den Mund- und Nasenschutz auf dem Weg vom Betreten der Therme bis zu den Umkleiden und auf eben jenem Weg zurück. Es gilt stets den Mindestabstand einzuhalten insbesondere im Bereich der Warteschlangen etwa bei den Attraktionen wie bspw. Rutschen. Nies- und Husten Etiketten sind ein Selbstverständnis.

Es ist eine medizinische Gesichtsmaske erforderlich.


GASTRONOMIE

Sämtliche Gastronomie-Angebote stehen ihnen zur Verfügung. Vom Café Mare über die SaunaLounge bis hin zum AquaSnack.  


WELCHE BEREICHE & ATTRAKTIONEN STEHEN ZUR VERFÜGUNG?

Es stehen alle Bereiche und sämtliche Attraktionen zur Verfügung!

  • Mitgebrachte Speisen können aktuell nicht bei uns verzehrt werden.

  • Kindergeburtstage finden aktuell noch ohne Animation statt.